Rhein mit Fähren und einem Teil der Bonner Skyline

Sommerferien-Extras 2021 für alle VRS-Abos

In den Sommerferien 2021 gehen viele Menschen vor allem in der Region auf Reisen. Alle Abokunden von SWB Bus und Bahn und VRS genießen dabei besondere Bewegungsfreiheit.

So werden neben der NRW-weiten Gültigkeit auch die Mitnahmeregelungen angepasst: Pro Ticket dürfen inklusive Ticketinhaber zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu drei Kinder oder zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder fahren. Zeitliche Beschränkungen, etwa bei 9-Uhr-Abos, werden im Rahmen der Aktion aufgehoben. Von der Erweiterung der Geltungsbereiche auf ganz NRW profitieren auch Kunden, die erst im Aktionszeitraum ein neues Abonnement abschließen.

Ihre Sommerferien-Vorteile 2021 für alle VRS-Abos:

  • Mitnahme von einem weiteren Erwachsenen und 3 Kindern
  • Jeden Tag rund um die Uhr während der NRW-Sommerferien
  • Gültigkeit im ganzen VRS-Netz unabhängig von der Preisstufe des Abos
  • Ganztägig mit dem VRS-Abo in ganz NRW mit Bus & Bahn unterwegs

Gültig für alle VRS-Abos während der NRW-Sommerferien

 

FAQ Tarifangebote Sommerferien Corona

Für welche Tickets gilt das Angebot?

Das Ticket gilt für alle aktuell gültigen Abonnement-Tickets im VRS. Das sind:

  • MonatsTicket im Abo
  • MonatsTicket MobilPass im Abo
  • Formel9Ticket im Abo
  • Aktiv60Ticket
  • JobTicket
  • GroßkundenTicket
  • StarterTicket
  • AzubiTicket
  • SchülerTicket
  • SemesterTicket

Wie viele Personen kann ich mitnehmen?

Es können eine Person und drei Kinder bis 14 Jahre auf das Abonnement mitgenommen werden.

Warum nur während der Sommerferien?

In diesen durch Corona stark beeinflussten Zeiten ist das die beste Zeit, um die Zusatzangebote gemeinsam mit der Familie zu nutzen und die Schönheit unserer Region mit Zeit und offenen Augen zu erkunden.

Gilt die Aktion auch für das PrimaTicket?

Nein. Das PrimaTicket gilt grundsätzlich nicht während der Ferien und ist daher auch nicht in die Sommerferienaktion integriert.

Bis wohin darf ich fahren?

Alle Abo-Tickets gelten während der Sommerferien in ganz Nordrhein-Westfalen, unabhängig von der Preisstufe. Es gelten die Landesgrenzen.

Ich habe ein VRS-Ticket Preisstufe 7. Ändert sich für mich was?

Der Geltungsbereich bleibt natürlich gleich. Aber auch für Sie erweitert sich die Mitnahmeregelung, d.h. sie können während der NRW-Sommerferien jederzeit eine Person und drei Kinder mitnehmen, ganztägig und ohne weitere Einschränkung.

Ich habe ein übertragbares Abo-Ticket. Darf ich es weitergeben?

Ja, die Regelungen gelten natürlich auch, wenn Sie Ihr übertragbares Ticket weitergeben. Geben Sie beispielsweise Ihr Aktiv60Ticket an einen Freund weiter, der ebenfalls 60 Jahre oder älter ist, darf er mit dem Ticket fahren und noch jemanden mitnehmen, am Wochenende auch in ganz NRW.

Ich habe ein Formel9Ticket im Abo. Darf ich damit auch vor 9 Uhr fahren?

Ja. Auch hier gilt das Formel9Ticket im Abo während der Ferien werktags im VRS-Netz auch vor 9 Uhr morgens.

Ich habe ein MobilPassTicket im Abo. Gilt auch hier die Mitnahmeregelung?

Ja. Beim MobilPassTicket im Abo gilt die Mitnahmeregelung während der Sommerferien wie bei allen anderen Abos auch. Die mitgenommenen Personen brauchen auch keinen Nachweis für den Mobilpass.

Gilt es auch im TaxiBus/AST?

Ja. Alle Busse und Bahnen im ÖPNV können genutzt werden. Beim TaxiBus gelten aber weiterhin die Regelungen zum Bestellvorgang.

Darf ich dann auch so viele Fahrräder wie Personen mitnehmen?

Nein. Die Erweiterung der Mitnahmeregelung gilt nur für Personen. Die Erweiterung um Fahrräder wäre im Alltag schlicht nicht umzusetzen, da die Fahrzeuge dann schnell viel zu voll wären.

Wie können wir denn weitere Fahrräder mitnehmen?

Ein Fahrrad kann zu den regulären Bedingungen des Abonnement-Tickets mitgenommen werden. Für weitere Räder kann ein FahrradTicket gekauft werden. Wir weisen aber darauf hin, aus Platzgründen und um während der Corona-Pandemie gebührend Abstand zu Mitreisenden zu halten, möglichst auf die Fahrradmitnahme zu verzichten. Wir hoffen da auf Ihr Verständnis.

Fahrrad und Bahn lassen sich ideal kombinieren, indem sie mit dem Fahrrad zum Bahnhof fahren und es dann dort abstellen. Zudem gibt es in vielen Orten im VRS bereits Fahrrad-Verleihsysteme. Probieren Sie es einfach mal aus.

 

Ist das ein neues Angebot?

Die Maßnahmen wurden bereits in den Sommerferien 2020 mit großem Erfolg als Danke-schön-Angebot an unsere vielen treuen Abo-Kunden umgesetzt. Die Wiederholung ist ein zunächst einmal auf die Sommerferien 2021 beschränktes Angebot.

Hat diese Sommerferienaktion mit der Senkung der Mehrwertsteuer zu tun?

Nein. Die aktuelle Aktion (Freifahrt und Mitnahme im VRS bzw. an den Wochenenden in NRW während der NRW-Sommerferien) haben die Verkehrsunternehmen im VRS sowie die NRW-Partner unabhängig von der Mehrwertsteuersenkung auf den Weg gebracht – sie ist ein Dankeschön an unsere treuen Abonnenten.

Die mit dem Konjunkturprogramm der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung soll auch den Kundinnen und Kunden im Nahverkehr zugutekommen. Der Branchenverband VDV und seine Mitgliedsunternehmen, d.h. auch der VRS, prüfen dazu aktuell verschiedene Optionen. Weil die Preise genehmigungspflichtig sind, ist eine Änderung der Preise nicht mit einer so kurzen Vorlaufzeit zu realisieren. Es braucht immer auch die nötigen (regionalen) politischen Beschlüsse und die Zustimmung der Genehmigungsbehörde, das ist ein längerer Prozess. Daher wird auch geprüft, wie die Mehrwertsteuersenkung gegebenenfalls auch auf anderem Weg weiter gegeben werden kann.

 

Darf ich auch beim SchülerTicket jemanden mitnehmen?

Ja. Die Mitnahmeregelung wird für das SchülerTicket ausdrücklich erweitert.

Die Ferien beginnen offiziell erst am 05. Juli 2021. Was ist mit dem Wochenende davor?

Die Regelungen gelten selbstverständlich auch bereits am Samstag, den 03. Juli und am Sonntag, den 04. Juli 2021.

Gilt die Sommerferien-Aktion auch für VRS-JobTicket-Erweiterungen im Großen Grenzverkehr VRS/VRR? (Firma sitzt in Düsseldorf, Mitarbeiter besitzen ein VRR-Firmenticket)

Ja, auch für diese JobTickets gelten die Regelungen der Sommerferienaktion für Abonnenten.

Kann ich damit auch im tariflichen Übergangsbereich nach Belgien oder in die Niederlande fahren?

Nein. Das Angebot gilt ausschließlich in NRW. An den Landesgrenzen endet das Angebot. Um weiterzufahren, müssen entsprechende Tickets erworben werden.

Wo kann ich ein Abo abschließen?

Bei allen Verkehrsunternehmen im VRS. Ihr lokales Verkehrsunternehmen hilft Ihnen gern weiter.